Aktuelles / Presse
Mannschaftsbilder
Aktuelles / Presse
Mannschaftsbilder
Frauen I
Frauen II
Frauen III
Spielberichte Jugend
Spielberichte
Bilder 2012
Bilder 2010/2011
Gemeinsame Unternehmungen
Skiwoche Zillertal
Forum
Facebook
Förderverein
Du möchtest mitmachen ?
Hier finden Sie uns
Handball-Denkendorf

Wichtig

Aktuell Wichtig !

Unterstützung gesucht

Die Trainer unserer kleinsten - die Minis und die männliche E-Jugend - suchen noch nach Unterstützung.

Hast Du Spaß daran mit Kids im Alter ab 5 Jahren zusammenzuarbeiten und möchtest Teil der
Handballfamilie werden? Dann könnt ihr Euch jederzeit mit uns in Verbindung setzen.

Am besten eine Mail an [email protected]

Trainingszeiten sind bei den Minis Montags von 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr

bei der männlichen E-Jugend Dienstags um dieselbe Uhrzeit.



Männer 1

TSV Denkendorf - TSV Wolfschlugen

Der TSV Denkendorf konnte am vergangenen Wochenende
nach spannendem Spiel die Hexenbanner aus Wolfschlugen
ohne Punkte nach Hause schicken.. Bericht folgt

zum Bericht..




 

Frauen 1

HSG DD 1 erkämpft sich 2 Punkte..

zum Bericht




 

Männer 2

Männer 2 weiterhin an der Tabellenspitze !

hier gehts zum Bericht




 





Lieber Leserinnen und Leser, liebe Freunde der Handballabteilung,

die Handballer blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück.
So konnten wir mit neuem Konzept wieder unsere HotSummerNights im Juli durchführen.
Trotz des teilweise durchwachsenden Wetters war die Veranstaltung für uns ein voller Erfolg.

Nach dem Rücktritt von Trainer Klaus Riehs am Ende der Saison ist es uns gelungen,
kurz vor der Vorbereitung für unsere erste Männermannschaft mit
Daniel Kraaz und Tobias Giess ein Toptrainergespann zu gewinnen.
Verstärkt wurde der Kader mit einigen Spielern aus der zweiten Mannschaft,
sowie Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend.
Das Hauptziel des Trainergespanns liegt in der Integration der Jugendspieler und der Formung
einer Mannschaft, die mit Spaß, aber auch Disziplin, ihre Aufgaben angeht.
Ziel ist am Ende der Saison das obere Tabellendrittel.

Nach der erfolgreichen letzten Saison stand für unsere Zweite ein großer Umbau
in der Mannschaft bevor. Wichtige Leistungsträger mussten an die erste
Mannschaft abgegeben werden, so dass sich der neue Kader erst noch finden muss,
was auch in den Trainingsspielen deutlich zu sehen war.
Die Vorbereitung verlief reibungslos und mit hoher Intensität, so dass man hofft
dieses Jahr wieder einen ähnlich guten Tabellenplatz wie letztes Jahr zu erreichen
Unsere erste Frauenmannschaft hat es nach hart umkämpften Spielen in die Relegation
und letztendlich in den Play Offs den Aufstieg in die Baden-Württemberg Oberliga geschafft.
“Wir kommen, um zu bleiben" dieses Motto hat sich die erste Frauenmannschaft
auf die Fahne geschrieben.
Der Klassenerhalt ist das oberste Ziel! Dieser soll durch wenige technische Fehler,
mit viel Spielwitz, Schnelligkeit und Ausdauer, erreicht werden.
Die HSG möchte sich kampfstark- aber fair- in jedem Spiel behaupten.
Wir können gespannt sein, was das Trainerteam um Sinsa Mitranic und Horst Fritz
in dieser Saison erreicht.

Bei unserer zweiten Frauenmannschaft konnte nach dem Weggang von Steffen Irmer
ein weibliches Trainerteam begrüßt werden.
Isa Boltjes und Annette Eigner (beide ehemalige Bundeligaspielerinnen) haben jetzt die Zügel
der HGS DD 2 in der Hand.
Weiterhin stehen Annika Boltjes vom SV Vaihingen und Torhüterin Steffi Kattner von
TV Jahn Göppingen als Neuzugänge fest.
Nethalie Mizrahi kehrt aus der Babypause zurück und Aylin Osswald (eigene Jugend)
sowie Silvia Krakowetz (erste Mannschaft)
unterstützen das Team von nun an. Katrin Reiners tauscht den Platz am Zeitnehmertisch
gegen die halbrechte oder rechtsaußen Position.
Die HSG DD 2 hat es sich als Ziel gesetzt, weiterhin A-Jugendspielerinnen ins Team
einzugliedern, um den Übergang zum Aktivenbereich möglichst fließend zu gestalten.

Bei unserer HSG DD 3 mussten wir nach der Saison durch den Rücktritt von beiden Trainern,
Chris Bernert und Wolfi Skrok, Ersatz suchen, dieser war aber schnell gefunden.
Mit Anette Müller und Mario Dalmolin konnte man zwei Trainer aktivieren,
die bereits früher im Jugendbereich trainierten und selbst in jüngeren Jahren aktiv spielten.
Die HSG 3 startet in der Bezirksklasse mit einigen neuen, aber auch bekannten Gegnern.
Mal sehen was letztendlich heraus kommt.

In unserer Jugendspielgemeinschaft mit Deizisau können wir auch dieses Jahr wieder
Erfolge melden.
Wir haben es geschafft mit 3 männlichen und 2 weiblichen Teams in den höchsten Ligen
des Handballverbandes Württemberg vertreten zu sein .
Auch unsere jüngeren Jahrgänge spielen in den höchsten Klassen des Handballbezirkes.
Durch übergreifende, koordinierte Trainingspläne von den Minis bis zur A-Jugend trägt hier
die konsequente Arbeit unserer Jugendtrainer ihre Früchte.
Sie sorgen hiermit für adäquaten Nachwuchs unsere aktiven Teams.

Auch über die AH gibt es einiges zu berichten. So hat sie sich in der Saison 2011/2012 in der Ü 40
Spielrunde des Bezirkes Esslingen-Teck die Vizemeisterschaft gesichert.
Beim wöchentlichen Training kommt nach dem sportlichen Teil (meist Fußball spielen)
natürlich auch der kameradschaftliche Teil nicht zu kurz.
Handballerisch hat sich dieses Jahr der Bezirk ES-Teck mit dem Bezirk Stgt-Rems
bei der Ü40 Spielrunde zusammengeschlossen,
was auf eine interessante Punkterunde schließen lässt .
Die jährlich stattfindende Skiwoche im März,
der Vatertagsausflug sowie die Segelwoche im Frühsommer sind ein fester Bestandteil
im Jahresprogramm der AH.

Bedanken möchte ich mich zum Schluss bei den Zuschauern, Sponsoren,
dem Freundeskreis, Abteilungsmitgliedern und allen, die unsere Abteilung in irgendeiner Weise unterstützen.

Hier noch der Hinweis, alles Aktuelle der Handballabteilung unter
www.handball-denkendorf.de und www.facebook.com//Handball in Denkendorf.

Thomas Ziegler
Abteilungsleiter










Schiedsrichterneulingskurs 2013


MITTWOCH, 12. Juni 2013: 18:30 bis ca. 22 Uhr
Vereinsheim Neckarau Nürtingen
Begrüßung & Einführung, Ausgabe Lehrmaterial, Theorie Regelkunde



FREITAG, 14. Juni 2013: 18:30 bis ca. 22 Uhr Sporthalle Wolfschlugen
Theorie Regelkunde


SAMSTAG, 15. Juni 2013: 9:00 bis ca. 17:00 Uhr Sporthalle Wolfschlugen
Theorie Regelkunde & Praxis in der Halle (Sportkleidung)

SONNTAG, 16. Juni 2013: 9:00 bis ca. 17:00 Uhr Sporthalle Wolfschlugen
Theorie Regelkunde & Praxis in der Halle (Sportkleidung)

FREITAG, 21. Juni 2013: 18:30 Uhr bis ca. 22 Uhr Vereinsheim Neckarau Nürtingen
Theorie Prüfung & Organisatorische Themen









Sonstiges:
Es besteht die vollständige Teilnahmepflicht an allen Schulungen (ansonsten keine Zulassung zur SR - Prüfung).







Nach bestandener Theorieprüfung findet die praktische Prüfung bei den Jugendturnieren der HSG Ostfildern (Juni/Juli), TSV Owen (Juli) und JSG Deizisau-Denkendorf (September) statt. An einem Termin besteht Teilnahmepflicht (bitte bei Termin- und Urlaubsplanung berücksichtigen).







Rainer Seidl, Schiedsrichterwart TSV Denkendorf

Telefon: 0711 64568377

Mail: [email protected]










Pfiffige Schiedsrichter / innen gesucht !




Ohne Schiedsrichter/in spielt sich nichts ab!

Darum suchen wir ständig ambitionierte Jugendliche,
Frauen wie Männer, die Interesse an diesem wichtigen und
anspruchsvollen Hobby besitzen weiter




 

geh mit der Maus auf das Bild

 


Letzte Ă„nderung am Sonntag, 15. Dezember 2013 um 14:48:52 Uhr.